MSC - Seitenstetten vorübergehende Trainingsrichtlinien

 

 

Liebe Mitglieder und Fahrer des MSC Seitenstetten. Anbei wichtige Informationen zu den notwendigen vorübergehenden Trainingsrichtlinien:

 

Wir alle sind in dieser außergewöhnlichen Situation (Covid 19) mittlerweile schon extrem gefordert und brauchen unseren Sport mehr denn je. Laut Bundesregierung gibt es ab 1 Mai 2020 Lockerungen im Bereich des Breitensportes bzw. der Öffnung von Sportstätten. Für Risikosportarten im Outdoorbereich, wo auch Motocross dazu gehört, besteht ab 1. Mai die Möglichkeit, unter Einhaltung folgender Auflagen den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen:

 

Um zumindest Trainingstage zu ermöglichen, ist es notwendig, gewisse Maßnahmen zu setzen.

Wir hoffen ihr seid bereit diese umzusetzen, denn wir wollen auf keinen Fall riskieren, den Trainingsbetrieb Aufgrund von Zuwiderhandlungen, wieder einstellen zu müssen!

 

1. Es sind bis auf Wiederruf, ausnahmslos Fahrer mit einer bezahlten Jahreskarte für das Training zugelassen. Bitte die Jahreskarte auch mitnehmen damit ihr diese bei einer Überprüfung auch vorweisen könnt. Die Kinderstrecke bleibt bis auf Weiteres geschlossen!

 

2. Kommt bitte alleine zum Training (außer Kinder und Jugendliche natürlich)

 

3. Es gibt bis auf weiteres KEINEN Betrieb in der Hütte (Getränke selber mitnehmen) und auch die Sanitäranlagen bleiben geschlossen!

 

4. Unbedingt nach dem Fahren, wenn ihr den Helm abnehmt, Schutzmasken aufsetzen! (Masken sind deshalb wichtig weil: wir dann mit dem Mindestabstand von einem Meter kein Problem haben und außerdem stehen gerade wir mit unserem Sport unter genauer Beobachtung und es werden sicherlich Stichproben bzw. auch Anzeigen bei der Polizei durch Anrainer oder Passanten eingehen. Auch bei gemachten Fotos oder Videoaufnahmen sind wir auf der sicheren Seite, wenn wir einen Mund-Nasenschutz tragen

 

5. Abstand zu den Anderen halten, keine größeren Ansammlungen im Fahrerlager, speziell auch den Kindern sagen!

 

Diese „KLEINIGKEITEN“ sind unsere Chance, den Sport, den wir lieben, wieder ausüben zu können.

 

Unter Berücksichtigung dieser Maßnahmen können wir ab Samstag den 2.5.2020 zu unseren gewohnten Trainingszeiten in die Motocross Saison 2020 starten.

 

Wir bitten euch, diese Punkte strikt einzuhalten  und hoffen, dass wir bald wieder zur Normalität zurückkehren können.

 

Euer Vorstand des MSC - Seitenstetten

© 2019 by MSC-Seitenstetten

  • White Facebook Icon