Brauchtum & Jubiläum bzw. Aktion Mitmensch

 

38 Jahre MSC Krampus & Nikolaus in Seitenstetten

 

Seit 1980 organisiert der MSC Jahr für Jahr um NIKOLAUS die Krampusauffahrt zum Marktplatz in Seitenstetten. 20-30 Motorräder, 50-60 Krampusse und zwei Nikolaus zählten zum Standart von diesem besonderen Fest. Vom Anfang an stand der soziale Gedanke bei dieser Traditionsveranstaltung im Vordergrund: „Die Einnahmen spendeten wir stets für soziale Zwecke.

 

Heuer konnten wir wieder 1500,- € lukrieren, mit je der Hälfte konnten wir Mirian Götzenbrucker (St. Georegen/Klaus)  und Familie Hirschbichler aus Stadt Haag unterstützen,

Der Nikolaus und Krampus verteilte die Sackerl und Ruten an die so zahlreich gekommenen Kinder. Insgesamt arbeiteten alleine bei der Krampusauffahrt rund 50 Mitglieder vom MSC Seitenstetten mit und tragen somit jährlich zum Gelingen eines sehr wichtigen Events bei. Schon Tage vor der Auffahrt füllten viele fleißige Hände, Vereinsfrauen und MSC Nachwuchs 400 Nikolaussäckchen. Die Burschen und Männer wiederum waren zuständig für den Krampus und banden 300 Ruten.

 

Der MSC Seitenstetten sagt DANKE an alle Beteiligten der Krampusauffahrt. Wir freuen uns schon heute, wenn es 2019 wieder heißt: „Krampusse auf Motorrädern und der Nikolaus sind unterwegs zum Ortsplatz nach Seitenstetten“.

===================

Mach mit:  Jede noch so kleine Spende hat Gewicht